Notice: Undefined offset: 1 in /var/www/vhosts/irro.de/2021.irro.de/class.tabelle/class.tabelle.seite.php on line 910

Notice: Undefined offset: 1 in /var/www/vhosts/irro.de/2021.irro.de/class.tabelle/class.tabelle.seite.php on line 910

Notice: Undefined offset: 1 in /var/www/vhosts/irro.de/2021.irro.de/class.tabelle/class.tabelle.seite.php on line 919
Irro | Blog | Nachhaltigkeit
Irro | Blog | Nachhaltigkeit
uploadpic/irro2021_seite/bilder/313/IrroETaxiHeader16.9.jpg
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf LinkedIn teilen

Irro und Nachhaltigkeit

Vom Dach bis auf die Straße nachhaltig und zukunftsorientiert


Tanken, waschen, warten, reparieren – auf ihrem Betriebshof in Lüchow macht Irro an ihren Bussen im Grunde alles selbst – und das zum Teil sehr umweltfreundlich.

Dabei können wir auf jahrelange Erfahrung und Fahrzeuggrößen von 8 bis 110 Fahrgastplätzen zurückgreifen.

Nicht nur auf den Straßen im Landkreis Lüchow-Dannenberg ist Irro umweltschonend unterwegs, auch auf ihrem Betriebsgelände kommen umweltfreundliche und ressourcenschonende Ansätze zum Einsatz. „Bereits bei der Erweiterung und dem Umbau der Gebäude zwischen 2000 und 2021 haben wir uns Gedanken um die Umwelt gemacht“, erklärt Geschäftsführer Stefan Irro. Das alles erfolgte bei voll laufendem Betrieb, war für alle eine große Herausforderung und funktionierte auch nur mit einem ausgetüftelten Bauzeitenplan.

Zu den umweltfreundlichen Neuerungen zählt bis heute ein Kombiheizwerk, welches das gesamte Bertiebsgelände zum Teil mit Geothermie und zum Teil mit Gas versorgt. Ein großer Vorteil für die Umwelt ist auch, dass Irro an ihren Bussen im Grunde alles auf dem eigenen Werksgelände macht – dazu gehört auch das Waschen.

So wird für die Außenreinigung der Busse in der Waschanlage nahezu ausschließlich Gebraucht- und nur ein kleiner Teil Frischwasser verwendet. Das Brauchwasser wird von einer biologischen Wasseraufbereitungsanlage gefiltert und wieder zur Reinigung der Busse verwendet. Dies führt zu einem Verhältnis von lediglich etwa 20 Prozent Frischwasser und 80 Prozent wiederaufbereitetem Wasser, das verwendet wird. „Übrigens ist unser Werkstatt Gabelstapler, welcher stets mobil sein muss, bereits mit einem Elektroantrieb unterwegs“, ergänzt Stefan Irro.

Hinzu kam Ende 2021 das erste Elketrotaxi. In 2020 und 2021 wurden die ersten Elektrobusse getestet. So sammelte das Unternehmen erste Erfahrungen mit der neuen Technologie.

Beeindruckend ist der Blick in die Werkstatt, in der nahezu alles erneuert wird, was an einem Reise- oder Linienbus kaputtgehen kann oder gewartet werden muss. „Hier werden alle Wartungsarbeiten ebenso wie Zwischen- und Hauptuntersuchungen gemacht“, erklärt Werkstattleiter Thomas Finck. „Hinzu kommen natürlich Reparaturen, aber auch Karosserie- und Polsterarbeiten und so selbstverständliche Dinge wie eben Waschen, Elektroarbeiten oder Reifenwechsel.“ Eine Herausforderung bei einer Flotte mit über 140 Fahrzeugen.


Das könnte Ihnen auch gefallen

Sie möchten mehr erfahren?

Kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!
Kontakt

Folgen Sie uns

In den sozialen Netzwerken halten wir Sie über Neuigkeiten auf dem Laufenden.

Your browsers language is not set to German. Visit www.irro-charter.com