Irro Reisen | Busreise | Trentino 2022
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf LinkedIn teilen

Die Verheißung des Südens

Willkommen im Trentino – Urlaubsglück zwischen Dolomiten und Gardasee

Zwei reisen, einer zahlt

IrroReisen6TageTrentino2022

Wer kennt es nicht, das Lied der Berge: La Montanara – entstanden an der Südseite der Alpen besingt das Lied die Schönheit der Trentiner Berge. Erleben Sie die zauberhafte Bergwelt des Val di Sole, die sich besonders im Frühjahr mit einem über 7.000 ha großen Obstgarten als ein Meer von rosa und weißen Apfelblüten zeigt. Der besondere Clou bei dieser Reise: Zwei genießen, einer zahlt. Und so geht’s: Zwei Personen verreisen und teilen sich ein Doppelzimmer, aber nur eine Person zahlt, die Begleitperson reist gratis mit.


1. Tag: Anreise Auf direktem Wege geht es von den Zustiegsorten in Ihr Hotel im Trentino, wo Sie gegen Abend ankommen.


2. Tag: Ausflug Brenta-Dolomiten Heute erwartet Sie in Begleitung eines örtlichen Reiseleiters ein eindrucksvoller Ausflug in die Welt der Brenta-Dolomiten. Die Tour führt Sie in den bekannten Wintersportort Madonna di Campiglio (1.600 m) mit der herrlichen Aussicht auf die Gletscher von Adamello und Presanella. Sie fahren weiter nach Pinzolo im Tal Rendena mit bemerkenswerten Fresken in der Kirche San Vigilio. Von hier aus erreichen Sie die Nardis Wasserfälle. Ein kleiner Spaziergang führt zu diesen sehenswerten Kaskaden des Flusses Sarca, der den Hauptzufluss des Gardasees bildet. Vorbei an Molveno, am gleichnamigen tiefblauen See gelegen, geht es mit unvergesslichen Eindrücken zurück ins Hotel.


3.-5. Tag: Aufenthalt im Trentino Gestalten Sie die weiteren Tage nach Ihren Vorstellungen oder begleiten Sie uns auf das nachfolgend beschriebene attraktive Ausflugsprogramm (zubuchbar):

Trient – Weinprobe
Im Etschtal, malerisch umgeben vom stolzen Bergen, liegt Trient. Von Dimaro aus geht es mit der Elektrobahn in die Hauptstadt des Trentino. Bei einem geführten Stadtrundgang sehen Sie die historische Altstadt mit dem Dom und seinen sehenswerten Fresken. Am Nachmittag Fahrt zur Weinverkostung.


San Romedio – Mendelpass – Mondomelinda Apfelwelt
Vorbei am Lago die St. Giustina erreichen Sie das schluchtenartige Romediotal mit seinem Wallfahrtsort San Romedio. Das Heiligtum erhebt sich auf dem Gipfel eines riesigen Felsens, 70 m über einer wilden Schlucht. Anschließend geht es weiter zum Mendelpass (1.363 m) und von hier zum Aussichtspunkt des Monte Penegal (1.737 m). Bei schönem Wetter erwartet Sie ein herrlicher Rundblick über die bizarre Bergwelt der Dolomiten sowie auf das malerische Etschtal. Auf dem Rückweg besuchen Sie im Val di Non die Mondomelinda-Apfelwelt und verkosten die schmackhaften Äpfel..


Gardasee
Panoramafahrt mit dem Bus durch das Etschtal über Rovereto nach Riva del Garda. Von dort aus unternehmen Sie eine Schifffahrt über den Gardasee nach Malcesine. Hier genießen Sie einen längeren Aufenthalt.


6. Tag: Rückreise



Leistungen
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 5x Übernachtung inkl. Frühstück
  • 4x Abendessen (3-Gang-Menü)
  • 1x Trentiner Abendessen inkl. ¼ l. Wein und Wasser
  • 1x Ausflug in die Brenta-Dolomiten
ohne evt. Eintritte etc., zzgl. Kurtaxe , ohne Frühbucherrabatt

Termin: 26.03. - 31.03.2022
Jetzt
buchen
Reisepreis für 2 Pers. im DZ: € 715,-
Preis für 1 Pers. im EZ: € 425,-

Termin: 22.10. - 27.10.2022
Jetzt
buchen
Reisepreis für 2 Pers. im DZ: € 715,-
Preis für 1 Pers. im EZ: € 425,-

Das könnte Ihnen auch gefallen

Sie möchten mehr erfahren?

Kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!
Kontakt

Folgen Sie uns


In den sozialen Netzwerken halten wir Sie über Neuigkeiten auf dem Laufenden.

Your browsers language is not set to German. Visit www.irro-charter.com