Irro Reisen Blog Bau-Update Waschhalle Photovoltaik
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf LinkedIn teilen

Projekt

Bau-Update: Waschhalle und Photovoltaik


Die Fertigstellung der neuen Wasch- und Montagehalle für Elektrobusse steht kurz bevor. In dieser voll automatischen Waschhalle werden unsere Busse mit 85% recyceltem Wasser gereinigt. Eine zweite Fahrspur ermöglicht in Zukunft die Wartung von Elektrobussen und entlastet unsere bisherigen Werkstatthallen. Die Halle ist bis zu 8 Meter hoch. Diese Höhe braucht es für die (De-) Montage der Elektromodule, die auf dem Dach der Busse angebracht sind.

Eine Etage darüber entstehen 8 moderne Apartments für unsere Busfahrerinnen und Busfahrer.

Auf der neuen Waschhalle und auf den Dächern der bisherigen Werkstatt sowie des Verwaltungsgebäudes lassen wir derzeit Photovoltaikanlagen installieren. Diese ermöglichen uns eine in der Theorie autarke und in der Praxis tatsächliche umweltschonende Stromversorgung für die gesamte Firma. Zwei Generatoren produzieren bis zu 63.000 kWh Strom pro Jahr. Knapp die Hälfte davon können wir mit einer Hochleistungsbatterie speichern.

Über 90% des Solarertrags der Anlage können wir direkt für den Stromverbrauch in unseren Betriebsabläufen und für zukünftige E-Mobilitäts-Projekte, wie Elektrobusse und Ladesäulen, nutzen. Wir ersparen damit der Umwelt jährlich eine CO2-Emission von bis zu 40 Tonnen.

Vielen Dank an Hartmut Boick und e-Biss für die professionelle Umsetzung.

Beide Projete fördern unsere regionale ÖPNV-Infrastruktur und entstehen jeweils anteilig Mithilfe von Fördermitteln der LNVG und der NBank.

Hannes Heller

Hannes Heller - Autor


Das könnte Ihnen auch gefallen

Sie möchten mehr erfahren?


Kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!
Kontakt

Folgen Sie uns


In den sozialen Netzwerken halten wir Sie über Neuigkeiten auf dem Laufenden.